Call for entries 2020

Liebe Filmemacher*innen, ab sofort nehmen wir wieder inspirierende, motivierende und positive Einreichungen zu Nachhaltigkeit und darüber hinaus entgegen! Greenmotions will Augen öffnen, Bewusstsein schaffen, bewegen und zu Taten inspirieren! Auf der Festivalwoche werden Kurzfilme (bis zu 20 Minuten) aus unserem internationalen Kurzfilmwettbewerb und ausgewählte Dokumentationen (20 – 120 Minuten) gezeigt. Außerdem veranstalten wir wieder

Das Greenmotions Filmfestival im Videoblog des Haus des Engagements

Gemeinsam mit dem Videoblog-Team des Haus des Engagements nehmen wir jetzt selbst öfter die Kamera in die Hand und portraitieren engagierte Initiativen aus Freiburg. Im November 2019 war das Videoblog-Team auf unserem Festival unterwegs, hat hinter unsere Kulissen geschaut und uns bei der Arbeit gefilmt. Alle aktuellen Videoblog-Beiträge findest du auf dem Youtube-Kanal des

Schön wars! – Das 6. Greenmotions Filmfestival

Zum sechsten Mal war das Greenmotions Filmfestival für knapp 1300 Menschen an verschiedenen Orten in Freiburg Gastgeberin mit vielen inspirierenden Filmen, live Diskussionen und Videointerviews mit Filmemachern, Fahrradkinos und einer Fahrraddisco. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die an diesem erfüllten Wochenende mitgewirkt haben und dabei waren.

And the winner is …

Am Sonntag 17.11.2019 wurden gleich drei Filmpreise vergeben. Wir freuen uns mit den Gewinner*innen unseres internationalen Filmwettbewerbs! Der Kurzfilmpreis ging an das Stop Motion Video "Peix al Forn" von Guillem Miró (Spanien). Der Preis wurde zu gleichen Teilen von der ECO Stiftung für Klima und Umwelt und von Greenmotions selbst gesponsert. Den Publikumspreis erhielt

Wirtschaften in Zeiten des Klimawandels – Greenmotions Sonderthema

Die vergangenen Jahre haben überdeutlich vor Augen geführt, dass der Klimawandel bereits in vollem Gange ist. Um die globale Erderwärmung auf maximal 2 Grad Celsius zu begrenzen, muss sich insbesondere auch die Art und Weise ändern, wie wir wirtschaften. Brauchen wir also einen tiefgreifenden Strukturwandel hin zu Postwachstum und Gemeinwohlökonomie? Stehen Ökologie und Wohlstand

Trickfilme selber machen und im Kinosaal aufführen …

Hier im Workshop lernt ihr Trickfilmtechnik anhand von Stopmotion-Animation kennen und produziert euren eigenen kleinen Trickfilm zum Thema Nachhaltige Esskultur. Zu selbst ausgedachten Geschichten entstehen spannende Trickfilme mit Materialien wie Knete, Pappe und Pfeifenputzern, die dann vertont werden. Neben technischem Verständnis und Know-How stehen Kreativität, Teamarbeit und der Spaß am Mitmachen im Mittelpunkt. Der

Global Ecovillage Workshop auf dem 6ten Greenmotions Filmfestival

Im Rahmen des sechsten Greenmotions Filmfestival wird das Global Ecovillage Network einen Workshop über ihr Netzwerk anbieten. Die globale internationale Organisation bietet Einzelpersonen und Gemeinschaften Austausch von Ideen und Informationen sowie Transfer von Technologien. Das Netzwerk steht für eine Welt in der Bürger*innen und Gemeinschaften eine regenerative Zukunft mitgestalten. Sonja-Vera und Elisabeth geben persönliche

Fahrradkino im Hanflabyrinth

Eine wunderbare Stimmung war gestern Abend im Hanflabyrinth in Freiburg - Opfingen: Wer uns im Hanf gefunden hatte der wurde mit Kurzfilmen aus den vergangenen Greenmotions Jahren und des KLAK Fahrradkinos belohnt. Der Bildungsparcours im Maisfeld in Opfingen ist ein Angebot des Eine Welt Forum Freiburg. In der Zeit vom 23.

Load More Posts