And the winner is …

Am Sonntag 17.11.2019 wurden gleich drei Filmpreise vergeben. Wir freuen uns mit den Gewinner*innen unseres internationalen Filmwettbewerbs!

Der Kurzfilmpreis ging an das Stop Motion Video „Peix al Forn“ von Guillem Miró (Spanien). Der Preis wurde zu gleichen Teilen von der ECO Stiftung für Klima und Umwelt und von Greenmotions selbst gesponsert.

Den Publikumspreis erhielt Herbert Ostwald für den Film „Ziemlich wilde Rinder“ (Deutschland). Der Preis wurde von Naturstrom gesponsert und von Marcus Hiersemann bei der Preisverleihung übergeben.

„Die Zeit, die Erde und wir“ von Annina Luginbühl und Thibaut Ras (Frankreich) erhielt den Sonderpreis zum Thema „Degrowth or Green Growth“. Stadtmobil Südbaden hat diesen Preis ausgelobt.

Vielen Dank an unsere Jury und Sponsoren, sowie an SONNENGLAS für die coolen Solarlaternen-Preise!