Home

Home

Hot ideas for a cooler planet

Ziel des Greenmotions Filmfestivals ist es, in der Bevölkerung ein tiefes Bewusstsein für nachhaltiges Handeln und Denken zu schaffen. Im November 2017 findet das Festival zum vierten Mal in Freiburg im Breisgau statt. Es werden Filme zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit gezeigt. Das Publikum soll durch positive, konstruktive und lösungsorientierte Filme zum Handeln motiviert werden. Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Erfindung des Fahrrads legen wir dieses Jahr einen besonderen Fokus auf das Thema “nachhaltige Mobilität”. Für Werke zu diesem Thema ist ein Sonderpreis ausgeschrieben. Am Festivalwochenende werden Kurzfilme aus unserem internationalen Kurzfilmwettbewerb, sowie ausgewählte Dokumentationen vorgeführt.
Kommt zahlreich und lasst Euch von den lösungsorientierten und konstruktiven Filmvorführungen inspirieren!
Wir freuen uns auf Euch!

Abonniere unseren Newsletter und sei immer auf dem aktuellsten Stand:

Newsletter abonnieren

Unterstütze unser Festival:

Fördermitglied werden

Engagiert euch als Helfer/in bei unserem Festival:

Hilf jetz mit

Aktuelles

Rückblick 2017

Inspirierende Filmvorführungen, Workshops, Videoanrufe, persönlichen Diskussionen mit Filmemacher*innen, gratis Kürbisse, spannende Fahrradkinos und eine Fahrraddisko; das war das vierte Greenmotions Filmfestival im kommunalen Kino! Wir danken allen Helfer*innen, Kooperationspartner*innen, Sponsor*innen und allen die dazu

And the winner is …

Es war ein erfülltes Wochenende mit vielen interessanten Filmen, persönlichen Diskussionen mit Filmemacher*innen, Videoanrufen, Workshops, Fahrraddisko und Fahrradkino! Wir freuen uns über 1773 Besucher*innen die unser Festival besucht haben. Bei der Preisverleihung am Sonntagabend 12.11.2017

Netzunabhängiges Kinoerlebnis im Wentzinger und Goethe Gymnasium

In Zusammenarbeit mit Solare Zukunft e.V. und den Schulen Goethe Gymnasium und Wentzinger Gymnasium gestalteten wir am 26. und 27. Oktober 2017 ein netzunabhängiges und nachhaltiges Kinoerlebnis. Abwechselnd schwangen sich die Schüler*innen auf 10 Fahrräder,

Programm

Das waren unsere Filmvorführungen im November 2017:

Donnerstag 09.11.17

Zeit Film/Veranstaltung Länge Sprache Direktor
18:00 What are we waiting for? 118 min Französisch (Deutsche Untertitel) Marie-Monique Robin
21:00 SEED: The untold story 94 min Englisch Taggart Siegel

Freitag 10.11.17

Zeit Film/Veranstaltung Länge Sprache Direktor
17:00 Sustainable 95 min Englisch (Deutsche Unterttiel) Matt Wechsler
19:00 Code of Survival – Die Geschichte vom Ende der Gentechnik 95 min Deutsch Bertram Verhaag
21:00 The Borneo Case
Filmmacher via Skype
74 min Englisch (Deutsche Untertitel) Erik Pause, Dylan Williams
22:00 After Party: Fahrrad-Disko im Freizeichen/ArTik ()

Samstag 11.11.17

Zeit Film/Veranstaltung Länge Sprache Direktor
10:00 Kurzfilm Workshop
13:00 Wasted Life

Lake Victoria: Ecosystem in Turmoil

26 min

37 min

Englisch

Mehrere (Deutsche Untertitel)

Er. Abdul Rashid Bhat

Benj Binks

15:00 A simpler way: crisis as an opportunity 79 min Englisch Jordan Osmond
17:00 Gier – ein verhängnisvolles Verlangen 91 min Deutsch/Englisch Jörg Seibold
19:00 White Waves 80 min Mehrere (Deutsche Untertitel) Inka Reichert (Filmemacherin in Skype)
21:00 Chasing Coral 93 min Englisch Jeff Orlowski

Sonntag 12.11.17

Zeit Film/Veranstaltung Länge Sprache Direktor
11:00Fahrradkino im Waldhaus (, Freiburg) Cycologic

Freiburger Räder

Kesselrollen – Wie rollt die Stadt von morgen?

15 min

7 min

42 min

Englisch

Deutsch

Deutsch

Emilia Stälhamer

Sigrid Faltin

Roman Högerle & Felix Länge

13:00 Sehnsucht nach Eden 80 min Deutsch Bodo Kaiser/Nils Kaiser
15:00 Intelligente Bäume (Kids Program, Filmemacherin vor Ort.) 45 min Deutsch (Englische Untertitel) Julia Dordel & Guido Tölke
16:15 Die Aussenseiter – Reise zu den Pionieren des ökologischen Landbaus 43 min Deutsch Lorenz Knauer
17:15 Why do we bike? 54 min Englisch (Deutsche Untertitel) Francesco Melloni/Elena Diana
19:00 Kurzfilm Wettbewerb und Preisverleihung
Kara Solar  4 min  Spanisch (Englische Untertitel)  Juan Reece
Madrid Zero  8 min  Spanisch (Englische Untertitel)  Alvaro Llagunes
Wo Leben anders ist  19 min Deutsch (Englische Untertitel)  Theresa Setzer
Uhrwerk Pupur  4 min  Deutsch (Englische Untertitel)  Manuela Lindig
Save Me!  10 min  Mohsen Nabavi
Under the Canopy of Trees  15 min  Russisch (Englische Untertitel)  Ignat Kachan

Alle Veranstaltungen sind im Kommunalen Kino (Alter Wiehre Bahnhof, Urachstrasse 40,Freiburg), sofern nicht anders vermerkt.

Hier könnt ihr das Programm des Greenmotions Filmfestival 2017 anschauen.

Programmbroschüre 2017

Reservierungen per Telefon unter (0761)45980022 oder per Mail an reservation@greenmotions-filmfestival.de . Bitte Name, Filmtitel und Anzahl der Tickets angeben.

Filmwettbewerb

Wir bedanken uns bei allen Filmemacher*innen die sich für das Programm 2017 bei uns beworben hatten.

Die nächste Einreichperiode starten wir voraussichtlich im Februar 2018. Alle Informationen dazu werden hier auf der Webseite und über Facebook veröffentlicht.

Fragen könnt ihr uns unter folgenden Email-adressen stellen:
Kontakt Langfilme: films@greenmotions-filmfestival.de
Kontakt Kurzfilme: competition@greenmotions-filmfestival.de

Newsletter abonnieren

Über Uns

Im Jahr 2014 wurde das Filmfestival erstmalig von Studierenden im Rahmen ihres Masterstudiums Renewable Energy Management der Albert-Ludwigs Universität Freiburg veranstaltet. Im darauffolgenden Jahr fand sich eine Gruppe aus FilmemacherInnen, Kulturschaffenden und vielen Freiwilligen. Zur Organisation des Festivals gründeten wir den gemeinnützigen Verein Greenmotions e.V (Satzung). Den Name Greenmotions haben wir beim Deutschen Patent- und Markenamt schützen lassen. Unser Ziel ist es durch das Medium Film in der Bevölkerung ein tiefes Bewusstsein für die Notwendigkeit Erneuerbarer Energien sowie nachhaltigen Handelns und Denkens zu schaffen. Um ein umfassendes Bild unserer Gruppe zu gewinnen, besuchen Sie gerne unsere Bios Page!

 

Die meisten von uns arbeiten ehrenamtlich. Wenn Du uns beim Planen, Networken und Organisieren helfen möchtest, dann melde Dich bei uns:

Mach mit!

Unterstützung und Partnerschaften

Vielen Dank an unsere großartigen Sponsoren und Unterstützer*innen, ohne die wir das Greenmotions Filmfestival niemals realisieren könnten!

Partner

Förderungen

Sponsoren

Sponsor werden

Gerne nehmen wir auch Spenden entgegen und stellen Ihnen dafür eine Spendenquittung aus. Bitte kontaktieren Sie uns unter fundraising@greenmotions-filmfestival.de.

Presse

Kontakt