Jetzt noch Filme einreichen bis 31. August!

An alle Kreativen, das ist eure Chance: Bis zum 31. August könnt ihr noch Kurzfilme und Dokumentationen für das diesjährige Greenmotions Filmfestival im Kommunalen Kino einreichen. Wir freuen uns auf eure Geschichten zu den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit. Außerdem suchen wir Filme zum Thema „Umweltflüchtlinge“.

Mit euren Filmen möchten wir einen Schritt in die richtige Richtung gehen und die Zuschauerinnen und Zuschauer informieren, amüsieren und zu nachhaltigem Denken und Handeln ermutigen.

Kurzfilme bis maximal 20 Minuten nehmen am Kurzfilmwettbwerb teil. Die Langfilme (20-120 min) werden im Programm gezeigt und anschließend der Beliebteste mit dem Publikumspreis belohnt. Für Filme mit dem Thema „Umweltflucht“ ist ein Sonderpreis ausgeschrieben. Diese werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fluchtgrund Klimawandel“ in Zusammenarbeit mit Fabrik e.V. auf dem Greenmotions Filmfestival gezeigt.

Anmelden könnt ihr eure Werke hier auf unserer Webseite oder direkt bei reelport:

Teilnahmebedingungen

Jetzt einreichen!