Greenstorming goes Greenmotions

Das Greenstorming Filmfestival 2014 wird das Greenmotions Filmfestival 2015 – doch wie kam es dazu?

Im Jahr 2014 wagten Studierende der Universität Freiburg den Schritt in die Öffentlichkeit. Mit einem Filmfestival zu den Themen Energiewende und Nachhaltigkeit machten sie ihrem Studiengang “Renewable Energy Management” alle Ehre. Das erklärte Ziel der Studierenden: in der Bevölkerung ein tiefes Bewusstsein für die Notwendigkeit Erneuerbarer Energien sowie nachhaltigen Handelns und Denkens zu schaffen. Durch die Vorführung inspirierender Dokumentationen und Filmproduktionen, sowie einer Auswahl von Kurzfilmen, sollte ein breites Publikum angesprochen und eine Auseinandersetzung mit der Thematik in Gang gesetzt werden.

Nach der erfolgreichen Umsetzung des Greenstorming Filmfestivals 2014 war klar, dass es weitergehen muss. Auch die Stadt Freiburg setzte ein Zeichen mit der Verleihung des dritten Platzes beim Klimaschutzpreis. Im April 2015 war es dann soweit: eine bunte Truppe aus freischaffenden Künstler_innen, Filmemacher_innen und vielen Freiwilligen fand sich zusammen, um auch für 2015 ein Filmfestival auf die Beine zu stellen.

Wir präsentieren euch unter neuem Namen: das Greenmotions Filmfestival 2015! 🙂
Seid dabei und werdet Teil einer weltweiten Bewegung – hin zu einer zukunftsorientierten Lebensweise. Spannende Filme mit buntem Rahmenprogramm werden euch beim Greenmotions Filmfestival 2015 erwarten. Save the date: 13.-15. November 2015.