Filmprogramm „Unser Wasser“

Dieses Jahr setzt das Greenmotions Filmfestival ein besonderes Zeichen mit dem Sonderthema „Unser Wasser / Our Water“. Wir denken, dass das Thema Wasser in Zukunft große Herausforderungen für unsere Gesellschaft bringen wird! Daher haben wir für Filmeinreichungen zu diesem zukunftsweisenden Thema einen Sonderpreis ausgeschrieben. Unsere externe Jury hat die Filme angeschaut, bewertet, viel diskutiert und eine*n Gewinner*in gekührt. Wer den Preis gewonnen hat, wird am Sonntag Abend auf der Preisverleihung nach dem Kurzfilmabend verkündet.

Wir hatten viele tolle Einreichungen und freuen uns darauf, euch die sieben inspirierensten Filme zu präsentieren und anschließend mit euch und den Filmemacher*innen über ihre Werke zu sprechen.

Do. 18:00: Vorfilm: Swimming lessons, Dimitris Giouzepas (GR 2020 | OmeU | 5min)

Ein Versuch die multi-sensorische Erfahrung eines Blinden während seiner ersten Schwimmstunde nachzuempfinden.

Do. 18:00: Eröffnungsfilm 1: Coral Woman, Priya Thuvassery (IN 2019 | OmeU | 50min)

The Filmmaker’s journey with Uma Mani, a certified scuba diver, exploring the underwater world and the threat to the coral reefs of the Gulf of Mannar. Born in a traditional family, inspired by the beauty of the corals, Uma learnt how to swim, dive and paint in her 50s, and has since been trying to bring attention to this alarming environmental crisis through her paintings. Watch the Trailer.

lala

Do.: 20:30: Eröffnungsfilm 2: Waterproof, Daniela König (D 2019 | OmU | 87min)

Khawla Al-Sheikh gründete als erste weibliche Klempnerin Jordaniens eine NGO und bildet neue Klempnerinnen aus. Die Hausbesuche mit ihrem Business ermöglichen vielen jordanischen Hausfrauen, in einem ohnehin von Wasserknappheit betroffenen Land, in Abwesenheit ihres Mannes eine Reparatur von einer weiblichen Person durchführen zu lassen. Waterproof erzählt die Geschichte von Freundschaft, Women Empowerment, Korruption und überholten Rollenbildern in der Arbeitswelt. Hier könnt ihr den Trailer sehen.

Fr. 17:00: Kurzfilmprogramm:

Plastic River, Manuel Camia (It 2019 | OmeU | 15min)
Kokoly, Garth Cripps, Paul Antion (MG, GB 2019 | OmeU | 15min)
Until the last drop, Tim Webster (PS 2020 | OmeU | 20min)

We are dedicating three short films to this year’s topic „Our Water“, which impressively deal with this precious resource approaching the topic from different perspectives. An afternoon that shows us the beauty and vulnerability of this livelihood, highlights issues such as plastic pollution of water bodies, marine protection and scarcity of resources and lets us take part closely in the life of the protagonists.

Sa: 15:30: One word, Viviana Uriona (D, MH 2020 | OmU | 83min)

Eine partizipative Dokumentation über die Folgen des Klimawandels, die unter Einbeziehung der Bevölkerung der Marshallinseln in Filmworkshops entwickelt und umgesetzt wurde. Ein Großteil der Marshallinseln liegt weniger als zwei Meter über dem Meeresspiegel. Negative Prognosen gehen davon aus, dass die Inseln bis 2050 untergehen werden. Die Filmemacher vertrauten darauf, dass die marschallesische Einwohner die einzigen zuverlässigen Experten für die Geschichte ihres Landes sind. Hier könnt ihr den Trailer sehen.